Montag, 16. April 2012

Was ist die Google App Engine?

Die Frage wurde oft gestellt in den letzten Monaten und hier eine cloudwürdige Antwort:

Die Google App Engine ist eine Laufzeitumgebung, die es ermöglicht, Programme und Anwendungen auf der Google Infrastruktur, also in der Cloud, auszuführen. Die Google App Engine gehört in den Bereich Platform as a Service (PaaS). Jede, von Nutzern hochgeladene Anwendungen, läuft in einer eigenen Sandbox-Umgebung und bietet somit maximale Sicherheit für Anwender und Daten.

Vorteile hierbei sind:

  • Es werden keine eigenen Server benötigt, da die Anwendungen in Google Rechenzentren gehosted werden. Diese stehen für hohe Daten- und Ausfallsicherheit.
  • Speicher-, Rechen- und Bandbreitenressourcen sind frei skalierbar und werden nur bei tatsächlicher Verwendung abgerechnet.
  • Da die eigentliche Rechenleistung und Datenzugriffe nicht im Endgerät stattfinden, sind die Hardwareanforderungen an diese sehr gering.

Softwareentwicklung auf der Google App Engine: Unser cloudwürdig Team entwickelt Anwendungen (sog. SaaS - Software as a Service) sowohl auf der Google App Engine, als auch auf anderen gängigen Cloud-Laufzeitumgebungen. Wir blicken auf eine ganze Reihe von erfolgreich abgeschlossenen Entwicklungsprojekte und Software-Integrationen zurück und freuen uns immer wieder, unser Können an neuen, anspruchsvollen Aufgaben unter Beweis zu stellen.

Einen Überblick über unsere Entwicklungsleistung verschafft Ihnen unsere Seite Softwareentwicklung in der Cloud. Weitere Informationen zu Google Produkten finden Sie auf unserer Google Apps Seite.

Noch Fragen? Gut so! Mailen und chatten Sie uns an oder greifen Sie ganz einfach zum Hörer. Wir von cloudwürdig informieren, beraten, klären auf und beantworten Fragen zur und rund um die Cloud.

Über Cloudwürdig:
Cloudwürdig ist Google for Work Premier Partner der ersten Stunde in Deutschland.
Folgen Sie uns auf Google+ und Twitter
www.cloudwuerdig.com
shop.cloudwuerdig.com
+49 7033-5458 58