Donnerstag, 8. Dezember 2011

Energie sparen durch Cloud Computing: Green IT

Mit IT- Dienstleistungen aus der Cloud sparen die Anwender bekanntlich viel Zeit und Geld. Allerdings hat das Verwenden von Software as a Service- Leistungen einen weiteren nicht zu vernächlässigenden Vorteil: 
 Durch das Outsourcing des IT-Betriebs auf Infrastruktur-, Plattform- und Software-ebene werden viele kleine, wenig effiziente und teils sehr schwach ausgelastete Rechen-zentren und Serverräume durch wenige, hochoptimierte und auch energieeffizient betriebene Rechenzentren abgelöst. 

 Die Skaleneffekte, durch die das Cloud Computing seinen Nutzen für das Zeit- und Bankkonto der Kunden erwirtschaftet, wirken sich auch beim Energieverbrauch positiv aus. Durch das Auslagern von Anwendungen sinken auch die Anforderung an die Endgeräte der Nutzer, so dass auch hier oft kein leistungsstarker Mehrkernprozessor erforderlich ist, sondern ein etwas schwächerer und somit auch energiesparenderer Prozessor ausreicht. Folglich sinken auch hier die Anschaffungs- und Energiekosten.


Hier geht es weiter...

Über Cloudwürdig:
Cloudwürdig ist Google for Work Premier Partner der ersten Stunde in Deutschland.
Folgen Sie uns auf Google+ und Twitter
www.cloudwuerdig.com
shop.cloudwuerdig.com
+49 7033-5458 58